x

Bei Großschadenslagen stehen rund um die Uhr sofort zur Verfügung:

  • Mehrbereichsschaummittel
  • Chemikalien-Bindemittel
  • Einweg-Ölsperren in 3- und 5m-Längen
  • Absperrmaterialien
  • Atemfilter
  • Persönliche Schutzausrüstung (CSA, Einwegbekleidung)
  • Weitere Produkte aus dem Feuerwehrausrüstungsprogramm

Wir sind zu jeder Zeit für Sie erreichbar:

Während der Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:30 Uhr
Tel: 0421 - 3 77 88-0
Fax: 0421 - 3 77 88-55
E-Mail: feuerwehr@domeyer.eu

Ansprechpartner außerhalb der Geschäftszeiten

 

Freimessen von Behältern und engen Räumen (2-Tages-Seminar)

Die Teilnehmenden erwerben die notwendigen Kenntnisse für die Auswahl, den Einsatz und die Handhabung von Geräten zur direkten Detektion und direkten Konzentrationsmessung toxischer sowie brennbarer Gase und Dämpfe. Die notwendige Fachkunde zur Beauftragung durch den Unternehmer zum Freimessen von Behältern und engen Räumen wird erlangt.

(Nachweis der Fachkunde durch eine Prüfung.)
 

Seminarinhalte

    • Rechtliche Grundlagen (ArbSchG, GefStoffV, TRGS 400, TRGS 401, TRGS 402, TRGS 507, TRGS 900, BGR 117-1, BGR 104, BGI 836, BGI 518)
    • Grundlagen zu Gefahrstoffen (Eigenschaften und Wirkung, Arbeitsplatzgrenzwerte)
    • Gasmesstechnik (Messverfahren, Funktionsweisen der unterschiedlichen Geräte, Verwendung von Sonden und Ansaugschläuchen, Laboranalytik)
    • Messtaktik (Messverfahren, Messdauer, Überwachung eines Behältereinstiegs)
    • Praktische Übungen (Umgang mit den Geräten, Funktionskontrolle, Kalibrierung, Beispielmessung)

    Zielgruppe

    • Personen, die mit messtechnischen Aufgaben zum Schutz von Personen und Anlagen beautragt sind.
    • Führungs-, Fachkräfte und Mitarbeiter, die mit dem Freimessen von Behältern und engen Räumen nach BGG/GUV-G970 beauftragt werden.

    Datum
    21.08. - 22.08.2019
    (2-Tages-Seminar)

    Uhrzeit
    08:30 - ca. 16:30 Uhr

    Ort
    bei Ihnen vor Ort
    Bremen, DOMEYER GmbH & Co. KG

    28217 Bremen

    Referenten
    Ausbilderteam der Dräger Academy

    Seminargebühr
    450,00 EUR inkl. MwSt.

    Teilnehmerzahl
    mind. 6
    max. 12