x

Bei Großschadenslagen stehen rund um die Uhr sofort zur Verfügung:

  • Mehrbereichsschaummittel
  • Chemikalien-Bindemittel
  • Einweg-Ölsperren in 3- und 5m-Längen
  • Absperrmaterialien
  • Atemfilter
  • Persönliche Schutzausrüstung (CSA, Einwegbekleidung)
  • Weitere Produkte aus dem Feuerwehrausrüstungsprogramm

Wir sind zu jeder Zeit für Sie erreichbar:

Während der Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:30 Uhr
Tel: +49 (0) 421 - 37788-0
Fax: +49 (0) 421 - 37788-55
E-Mail: feuerwehr@domeyer.eu

Ansprechpartner außerhalb der Geschäftszeiten

 

MUNDUS Einsatzstellenhygiene

Hygiene im Einsatz

Feuerwehrleute kommen bei Bränden, technischen Hilfeleistungen oder Gefahrstoff – bzw. Gefahrguteinsätzen mit verschiedenen Schadstoffen in Berührung. Zum Schutz der Gesundheit der Kameradinnen und Kameraden sollten Hygienemaßnahmen möglichst direkt nach dem Einsatz beginnen.

Mit dem MUNDUS Hygieneanhänger haben Einsatzkräfte die Möglichkeit, sich direkt an der Einsatzstelle zu reinigen und ihre kontaminierte Kleidung zu wechseln. So werden gesundheitliche Risiken für die Kameradinnen und Kameraden minimiert.

Unser MUNDUS Hygieneanhänger bietet Ihnen die Möglichkeit, alle notwendigen Hygienemaßnahmen direkt an der Einsatzstelle durchzuführen:

1. Grobreinigung im Vorzelt
2. Entkleidung der Einsatzkräfte und waschgerechte Verpackung der PSA zur Vermeidung einer weiteren Kontaminationsverschleppung
3. Duschen oder Waschen der Einsatzkräfte direkt vor Ort
4. Wechseln in saubere Ersatzbekleidung in Form von Jogginganzügen oder persönlicher Schutzausrüstung.

Auch für den fachgerechten Umgang mit der kontaminierten Bekleidung haben wir für Sie die passende Lösung: Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner MeyerundKuhl Spezialwäschen GmbH bieten wir Ihnen die schnelle und professionelle Reinigung kontaminierter Einsatzbekleidung an, so dass sich die Kolleginnen und Kollegen beim nächsten Einsatz wieder 100% auf ihre Schutzbekleidung verlassen können Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Gerne überprüfen unsere autorisierten Techniker die Persönliche Schutzausrüstung der Kolleginnen und Kollegen direkt bei Ihnen vor Ort. So erfüllen Sie die entsprechenden Vorgaben der DGUV und schützen Ihre Einsatzkräfte. Näheres zu unserem Mobilen Prüfdienst finden Sie hier.

Unseren Flyer zum MUNDUS Hygieneanhänger finden Sie hier.
Interessiert? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Wolfgang Fennen +49 (0) 421 37788-32
E-Mail: wolfgang.fennen@domeyer.eu
Thomas Becker +49 (0) 421 37788-41
E-Mail: thomas.becker@domeyer.eu
Tobias Krüger +49 (0) 421 37788-42
E-Mail: tobias.krueger@domeyer.eu
Christoph Schumacher +49 (0) 421 37788-37
E-Mail: christoph.schumacher@domeyer.eu