x

Bei Großschadenslagen stehen rund um die Uhr sofort zur Verfügung:

  • Mehrbereichsschaummittel
  • Chemikalien-Bindemittel
  • Einweg-Ölsperren in 3- und 5m-Längen
  • Absperrmaterialien
  • Atemfilter
  • Persönliche Schutzausrüstung (CSA, Einwegbekleidung)
  • Weitere Produkte aus dem Feuerwehrausrüstungsprogramm

Wir sind zu jeder Zeit für Sie erreichbar:

Während der Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:30 Uhr
Tel: +49 (0) 421 - 37788-0
Fax: +49 (0) 421 - 37788-55
E-Mail: feuerwehr@domeyer.eu

Ansprechpartner außerhalb der Geschäftszeiten

 

Vetter Umkleidezelt

Schnell aufgebaut und platzsparend konzipiert!

Bei Feuerwehreinsätzen sind Feuerwehrmänner und -frauen nicht nur durch die Einsatzursache selbst einer Gefahr ausgesetzt, sondern auch durch die z.B. durch Brände entstehenden Schadstoffe: Die Einsatzkräfte sind oft erheblichen Mengen von giftigen und krebserregenden Stoffen ausgesetzt – eine alltägliche Gefahr, die die Gesundheit der Männer und Frauen gefährdet. Um das gesundheitliche Risiko zu minimieren, gibt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) daher in der DGUV Information 205-035 vor, die kontaminierte PSA noch am Einsatzort abzulegen und gegen saubere Wechselkleidung zu tauschen.

Das Problem > Keine geeignete Umkleidemöglichkeit am Einsatzort

Nur ist das, was in der Verordnung „Hygiene und Kontaminierungsvermeidung für die Feuerwehr" geraten wird, leichter gesagt, als in der Realität umgesetzt: An den Einsatzorten haben die Einsatzkräfte keine Rückzugsmöglichkeit, sind Wind und Wetter ausgesetzt.

Nach dem Einsatz rein ins Zelt!

Das neue Umkleidezelt von Vetter ist exakt für diesen Zweck konzipiert worden und bietet den Einsatzkräften endlich die Möglichkeit, ihre kontaminierte PSA so schnell wie möglich nach dem Einsatz abzulegen. In zwei durch eine Trennwand voneinander separierten Kabinen bietet es ausreichend Platz, sich truppweise in einem geschützten Rückzugsort umzukleiden.

Das Zelt besteht aus nur einem Packstück und ist innerhalb weniger Minuten via Druckluft oder Gebläse einsatzbereit. Um den Aufbauprozess zusätzlich zu erleichtern, sind Seitenwände, Trennwand und Bodenplane bereits am Zelt selbst befestigt, sodass sie automatisch mit aufgebaut werden. Mit Hilfe eines Klettverschlusssystems ist die Trennwand optional mit nur einem Handgriff befestigt. Auch das Platzproblem vor Ort hat Vetter bei der Konzeption berücksichtigt: Dank der kompakten Maße passt das Zelt bequem auf den Gehsteig oder hinter das Einsatzfahrzeug.

DIE VORTEILE

  • Platzsparend verstaut: Das Zelt wird als ein kompaktes Packstück geliefert
  • Schnell aufgebaut und selbstaufrichtend: Mit Druckluft in 2 Minuten aufgebaut
  • Direkt einsatzbereit: Seitenwände, Trennwand und Bodenplane bereits am Zelt befestigt
  • Genügend Fläche, um sich in zwei Kabinen truppweise umzukleiden
  • Schützt Einsatzkräfte und bietet einen wind- und wettergeschützten Ort zum Wechseln der kontaminierter PSA
  • Individualisiert: Optional können die Seitenwände mit Bannern beschriftet werden
  • Schnell gereinigt: Zur einfacheren Reinigung ist der Zeltboden herausnehmbar

Mehr Informationen und Technische Daten finden Sie hier im Flyer.